Aktuelles und Mitarbeiter

 

Promotionen

Frau Ariane Frey, Master BMC, hat im Oktober 2022 ihre Promotionsarbeit begonnen. Thema ist die Entwicklung und Testung von Inhibitoren der Methyltransferase verbunden mit der "warhead chemotype optimization.".

Frau Annabelle Weldert, Master BMC, hat im AK Prof. Schirmeister die Promotionsarbeit am 1.5.2022 begonnen. Thema der wissenschaftlichen Arbeit ist die Untersuchung von Protein-Ligand-Wechselwirkungen mit modernen biophysikalischen Methoden.

Frau Sabrina Hoba, Master BMC, hat im Oktober 2021 die Promotionsarbeit begonnen. Thema ist  Design, Synthese und Testung hochaffiner, selektiver Proteasesubstrate zur Anwendung von Biosensoren (Cathapsin S, Matrixmetalloproteinase. Die Arbeit wird betreut von Dr. Christian Kersten.

Frau Laura  Almena Rodriguez, Abschluss: M.Sc. Chemie an der TU Darmstadt, hat im Arbeitskreis eine Promotionsarbeit begonnen. Thema ist das strukturbasierte Design, Synthese und biophysikalische Charakterisierung von RNA-bindenden small molecules.

Frau Apothekerin Elisabeth Kallert hat die Promotionsarbeit im Arbeitskreis im Mai 2021 begonnen. Das Promotionsthema ist die Untersuchung von RNA-small molecules Interaktionen.

Frau Hannah Maus, M.Sc.BMC, hat im Januar 2020 ihre Promotion im AK Schirmeister begonnen. Sie beschäftigt sich mit der Entwicklung und Synthese neuer Inhibitoren für flavivirale Proteasen.

Herr Apotheker Collin Zimmer hat im Januar 2020 seine Promotionsarbeit begonnen. Unter anderem beschäftigt er sich mit dem Drug Targeting experimenteller Wirkstoffe zur Behandlung der Afrikanischen Schlafkrankheit. Ziel ist hierbei die Konstruktion stabiler Konjugate aus kovalenten Inhibitoren von TbCatL, funktionalisierten Linkern und einem RNA-Aptamer.

Herr Laurenz Meidner, M.Sc. BMC, hat im Januar 2020 die Promotion im AK Schirmeister begonnen. Thema seiner Arbeit ist das Design, Synthese und Testung von DNMT2-Inhibitoren.

Herr Mergim Meta, M.Sc. BMC, hat im Januar 2020 seine Promotionsarbeit begonnen.  Mergim Meta arbeitet an der Synthese und Testung von Inhibitoren der Cystein-Protease mit verschiedenen elektrophilen warheads sowie der Modifizierung der Inhibitoren zur Anbindung an nanoskalige Trägersysteme.

Herr Patrick Müller, M.Sc. BMC, hat im Im Dezember 2019 den Abschluss M. Sc. in Biomedizinischer Chemie (BMC) erlangt und im Januar 2020 die Promotion im Arbeitskreis Prof. Schirmeister begonnen. Thema der Promotionarbeit ist die Entwicklung sowie Testung  kovalenter Inhibitoren gegenüber der Serinprotease "uPA (Urokinase-Typ Plasminogen Aktivator, Urokinase).

Frau Apothekerin Natalie Fuchs hat ihre Promotionsarbeit im Januar 2019 begonnen. Natalie Fuchs beschäftigt sich mitder Synthese, Testung und Pharmakokinetik von kovalenten Cystein-Protease-Inhibitoren.

Herr Apotheker Robert Zimmermann hat am 1.2.2019 seine Promotionsarbeit im AK Prof. Schirmeister begonnen. Das Thema der Arbeit beinhaltet die Etablierung eines Enzymassays zur Untersuchung von Inhibitoren der DNMT-2 (DNA-Methyltransferase-2) und die Durchführung von Dockingstudien.

Herr Marvin Schwickert (M.Sc. BMC), hat im Oktober 2018 im Arbeitskreis Prof. Schirmeister seine Promotion begonnen. Sein Thema handelt von der Entwicklung neuer NSun2- sowie DNMT2-Inhibitoren

Herr Stefan Hammerschmidt, Apotheker, hat im August 2017 eine Promotionsarbeit im AK Prof. Schirmeister begonnen. Das Themengebiet seiner Arbeit besteht in der Expression von Mutanten der Dengue- bzw. Zika-Protease und Untersuchungen zur Enzyminhibition

 

 

Masterarbeit

Herr Malte Behrendt, Studierender der BMC, hat im AK Schirmeister seine Masterarbeit im März 2022 begonnen. Er bearbeitet das Thema "Einfluss von Wasser auf die RNA-Ligand Docking Performance" sowie  die In-vitro-Transkritpion und Testung von Riboswitches.

Frau Annika Gunkel, Studierende der BMC, führt Untersuchungen zur Optimierung der physikochemischen Eigenschaften von SmCB1-Inhibitoren durch. Frau Gunkel hat mit der Masterarbeit im September 2021 begonnen. Betreuerin ist Frau Natalie Fuchs.

Frau Janina Metzler, Studierende der BMC, hat im Mai 2021 mit der Masterarbeit begonnen. Frau Metzler bearbeitet das Thema: Development of Y-shaped and cyclic NS2B-NS3-Dengue- and Zikavirus protease inhibitors. Betreuerin ist Frau Hannah Maus.

Herr Moritz Weber hat seine Masterarbeit im November 2021 begonnen. Er arbeitet an einem gemeinsamen Projekt des AK Prof. Helm und des AK Prof. Schirmeister. Thema dieser Arbeit ist die Testung der Selektivität von Methyltransferase-Inhibitoren.

 

 

Bachelorarbeit

Frau Fabienne Helmes-Stumpf, Studierende der BMC, hat im Januar 2023 im Arbeitskreis Prof. Schirmeister die Bachelorarbeit begonnen. Das Thema der Arbeit lautet "Synthese und Testung von K11777 Derivaten mit Thiosemicarbazid-Linkern zur Anbindung an Aptamere".

Frau Hannah Kuhn, Studierende der BMC, hat im Oktober 2022 die Bachelorarbeit mit dem Thema "Etablierung eines RNase-Assays zur Bestimmung von RIBOTACs" im AK Schirmeister begonnen. Die Arbeit wird von Annabelle Welder (BMC) betreut.
Frau  Olivia Englert, Studierende der  BMC, hat im Oktober 2022 unter Anleitung von Hannah Maus (BMC) die Bachelorarbeit mit dem Thema."Untersuchung des Bindungsverhaltens allosterischer Inhibitoren flaviviraler NS2B-NS3 Proteasen".begonnen.
Frau Sabrina Wagner, Studierende der Biomedizinischen Chemie, bearbeitet in ihrer Bachelorarbeit das Thema "Synthese und Testung von SmCB1-Inhibitoren mit optimierten physikochemischen Eigenschaften". Frau Wagner hat die Bachelorarbeit im Mai 2022 begonnen.

 

Herr Marius Gerling, Studierender der BMC, hat im März 2022 die Bachelorarbeit im AK Schirmeister begonnen. Marius Gerling bearbeitet die Strukturoptimierung von potentiellen Inhibitoren der ZIKA- und Dengue-Virus-Protease.

Frau Cristina Lourenco do Souto, Studierende der BMC, hat im April 2022 die Bachelorarbeit begonnen. Das Thema ihrer Arbeit lautet: Biophysikalische Bindungscharakterisierung von Inhibitoren der Sars-CoV-2 Proteasen (PLpro/Mpro)

 

Pharmaziepraktikum

zur Zeit sind im Arbeitskreis keine Pharmaziepraktikanten tätig.